Schlagwort-Archive: Satire

Warum sehe ich Handelsblatt Online nicht?

Sie haben vorsätzlich und sicherlich aus gutem Grund mit einer Browsereinstellung oder einem geeigneten Browser-Addon dafür gesorgt, dass Websitebetreiber keinen Programmcode innerhalb ihres Webbrowsers ausführen können. Zum Beispiel, weil sie wissen oder weil ihnen jemand, der kein Journalist ist und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technisches | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Heise-Forum (Symbolbild)

Zum Inhalt der Tüte lässt sich nur sagen: Es schmeckt zwar intensiv, aber wenn man seinen Gaumen ehrlich befragt, auch recht synthetisch und eklig.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist ein Zauberspruch überhaupt noch wert?

In Anbetracht der jüngsten Bestrebungen Odins, das Aufsagen von Zaubersprüchen gegen Geldzahlung noch weiter zu unterbinden, muss davon ausgegangen werden, dass Odin und die anderen Asen den Einfluss von Zaubersprüchen auf das finanzielle Wohlergehen des Besprochenen gegenüber dem Zustand von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technisches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dialoge, die das Internet schrieb

Ich bin eher unwillig, etwas dazu zu schreiben. Zu dieser Idee von Google, dass man für Kommentare auf YouTube nun kein YouTube-Konto mehr, sondern ein Google-Plus-Konto benötigt. Zu den arschlochhaft verschleiernden Texten, mit denen eine derartige Zwangsumstellung den bestehenden YouTube-Nutzern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Das GUI-Pendel schwingt durch die Jahre

Ob ich Wischofone sehe, »moderne« Linux-Distributionen oder einige große, kommerzielle Websites aus der zweiten Reihe: Der eher dunkle Farbverlauf als Designelement für Benutzerschnittstellen und Websites ist wieder zurückgekommen; möglichst großflächig und mit Texten in heller Schrift. Es erscheint mir gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare