Die von Freiheit reden

Jedesmal, wenn die Herrschenden und Besitzenden von Freiheit reden, sollte man sich dabei fragen, welche neue Form der Sklaverei sie jetzt meinen.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Und nun die Lottozahlen…

Ich kann übrigens kein journalistisches Produkt mehr ernst nehmen, dass jeden Tag die Inzidenzzahlen des Robert-Koch-Beleidigungsinstitutes¹ vermeldet; dass jeden Tag davon spricht, dass sie wieder ein wenig gefallen oder (im Regelfall am Montag) doch mal gestiegen seien, um etwas Content zur besseren Vermarktung der Werbeplätze zu haben, obwohl eben jenes Robert-Koch-Beleidigungsinstitut seit Monaten in seine Zahlenwerke hineinschreibt, dass diese Zahlen nicht das wirkliche Infektionsgeschehen, sondern das schleppende und auch nach zweieinhalb Jahren Pandemie immer noch vordigitale Meldewesen widerspiegeln.

Nein, FAZ, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Nein, Spiegel, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Nein, Süddeutsche Zeitung, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Nein, Tagesschau, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Nein, ZDF-Heute, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Nein, DPA, ich kann dich nicht ernst nehmen.
Und nein, Springerpresse von Bild bis Welt, ich habe dir noch nie geglaubt.

Es ist so schade, dass diese fiesen Fake News immer nur im Internet bekämpft werden sollen…

Und nein, ich habe nicht das geringste Verständnis dafür, dass das Meldewesen immer noch auf vordigitalem Stand ist.

¹Es handelt sich um eine Bundesbehörde, deren Benennung eine Beleidigung desjenigen Menschen ist, dessen Namen in dieser Benennung durch den Schmutz gezogen wird.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Unmittelbar, frei, gleich und geheim

Wenn bei einer Wahl wie der Landtagswahl im Saarland wegen der antidemokratischen 5-Prozent-Hürde in der BRD ein ganzes Viertel der abgegebenen und gülitgen Stimmen in die Mülltonne der parlamentarischen Unbeachtlichkeit wandert, dann ist es zumindest mit der »Gleichheit« bei der Wahl nicht mehr so weit her, sind einige abgegebene Stimmen doch gleicher als andere abgegebene Stimmen geworden. Oder, wenn jemand unbedingt seine Stimme so abgeben will, dass sie auch parlamentarisch wirksam ist und deshalb strategisch so wählt, dass die chancenreichere Partei das Kreuzchen gegenüber der eigentlich präferierten, aber chancenloseren Partei erhält, ist es mit der »Freiheit« bei der Wahl nicht mehr so weit her.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Impfpflicht? Ja, bitte… und ganz schnell!

Ich fordere eine Impfpflicht für die Bundesrepublik Deutschland!

Die Bundesrepublik Deutschland sollte sich durch sofortiges Einsetzen einer unabhängigen und mit weitgehenden Kompetenzen ausgestatteten Anti-Korruptions-Behörde gegen das in Politkreisen so virale und und für alle Menschen im Lande so zerstörerische Gift der Korruption impfen.

Die meisten anderen Probleme in der Bundesrepublik Deutschland erledigen sich nach dieser völlig nebenwirkungsfreien Impfung wie von allein.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Niemals vergessen!

Ich bitte die intelligenzbegabte Weltbevölkerung darum, niemals zu vergessen, dass überall auf der Welt die allermeisten Menschen viel empathischer, ehrlicher, friedlicher, gebildeter und besser als ihre Regierung sind.

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare