Schlagwort-Archive: Journalismus

Das arme Mädchen muss stehen!

⚠️ Warnung für Allergiker: Kann Spuren von Fäkalsprache enthalten! Werte Journalisten, es ist mir scheißegal, ob Greta Thunberg einen Sitzplatz im ICE kriegt. Ich war früher, als noch nicht alles so schlimm wie heute war, regelmäßiger Bahnnutzer. In dieser Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Democracy Dies in Darkness

So sieht gegenwärtig die Website der Washington Post aus, wenn man sie mit einem hinreichend gegen Internetkriminalität und Malvertising abgesicherten Webbrowser betrachtet: Der immer noch sichtbare Reklamespruch »Demokratie stirbt in der Dunkelheit« ist so wunderbar passend zu einer Website, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Quellen-TKÜ

Das Wort »Quellen-TKÜ«, das immer wieder von der Classe politique verwendet wird, um ein heimliches Aufspielen und Ausführen staatlicher Schadsoftware auf Computer damit zu benennen, ist eine vorsätzliche Lüge. Von seinem Klang her erweckt »Telekommunikationsüberwachung« den Eindruck, eine Fortsetzung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technisches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fake News und Fake History bei der Tagesschau

Die Tagesschau des Parteienstaatsfernsehens ARD hat auf ihrer Website einen längeren Artikel zur Geschichte des World Wide Web veröffentlicht [Archivversion Eins, Archivversion Zwei], zu dem ich ein paar Anmerkungen machen muss. Ich will dabei gar nicht so sehr in die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technisches | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Zum Ende des Jahres: An den Journalisten…

Nachdem ich einige Male völlig im Ernst und in akzeptabler Weise auf meinen griffigen und polemischen Tonfall gegenüber Journalisten – also Menschen, die dafür bezahlt werden, dass sie Wegwerftexte schreiben, in deren Umfeld die Lüge der Reklame vermarktet wird – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar