Und weil die Seuche mit den Hotlinks…

…einfach kein Ende nehmen will, weil einige von diesen Leuten es wohl auch ein bisschen härter brauchen und einen relativ sachlichen Hinweis nicht so richtig verstehen, habe ich mich noch einmal drangesetzt und ein wirklich widerliches Bild aus einer Vorlage von rotten dot com (eine von Providern in der BRD gern zensierte Website) erstellt. Das kann eigentlich niemand aus »dekorativen« Gründen in sein Profil einbetten oder anderen Leuten in das Gästebuch schreiben.

Mal schauen, ob es jetzt endlich hart genug für einige Deppen ist.

(Und nein, ich habe nichts dagegen, wenn sich jemand bei mir bedient und das Zeug woanders hostet. Ich habe nur was dagegen, wenn hier völlig sinnloser Traffic erzeugt wird, weil irgendwelche ziemlich profillosen Profilbesitzer bei so einem »Web To Zero«-Dingens Bilder von hier hotlinken, um damit ihr Profil zu dekorieren und wenn hier sinnloser Traffic damit erzeugt wird, dass die hotgelinkten Bilder von aufdringlicher Reklame umgeben werden. Das finde ich schlichtweg widerwärtig. Da werde ich auch in Zukunft immer wieder einmal ein paar Zeilen in meine .htaccess reinschreiben, wenn das überhand nimmt.)

Ich mag es so sehr, da muss ich gleich mal zum Facebook klicken...

Dieser Beitrag wurde unter Technisches abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.