An alle »geistigen Eigentümer«

Wenn ihr nicht wollt, dass etwas kopiert wird, dann stellt es einfach nicht in diese riesige Kopiermaschine Internet. Schon lösen sich alle eure Probleme mit eurem wertvollen »geistigen Eigentum« wie von allein – und ihr braucht weder dysfunktionalen DRM-Gängelcode mit eingebauter Computersabotage noch irgendwelche über die europäische Union lobbyistisch vorangetriebenen Vorzensurfilter für das Internet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu An alle »geistigen Eigentümer«

  1. Freddy sagt:

    Trottel im Internet sind eine Frage des Prestige. Die Bedeuting freies Internet wurde von geisteskranken Psycopaten in die Welt gesetzt. Ich kopiere was ich will und nehme mir was ich brauche. Bezahlt hat man schon mit der Internet Nutzung. Es geht nur um Daten sammeln und Geld verdienen. Facebook & Co sind preisgünstige virtuelle Grabstellen, wo Datenschutz ein Witz ist. Wäre ich Zuckerberg würde ich jeden Facebook Nutzer ausnehmen wie eine Weihnachtsgans.

    Blogger sind ja auch eine Spezi für sich. »Heul bei mir kommentiert keiner …« Klar wenn man den Kommentar Bereich mit Captcha, Registrieren, Anmelden zu nagelt. Hallo ich sitze nich in öffentlichen Verkehrsmittel nicht mit einem Laptop, sondern Wischfon. Abgesehen davon eine Antwort kommt selten oder gar nicht. Warum bloggt man wenn man keine Kommentare will. Bloggen ist heute wie Tagebuch schreiben. Man schreibt an sich selbst. Aber Blogger sehen ja schon lange nicht mehr den Wald vor lauter Bäumen. So ist Internet nutzloser Müll. PC, Laptop sind out, mobile Seiten bloß Mist von Programmierern die Null Ahnung haben. Naja man lebt ja nur einmal. Warum dann nicht sinnlosen Mist produzieren. Dazu fällt mir nichts mehr ein. Frohe Ostern.

    PS: Ich würde dir ja gern Geld schicken, aber ich habe nur ein kleines Wischfon. Was du bietet kann ich nicht verwenden. Aber das ist ja nicht mein Problem. 😀😎

Schreibe einen Kommentar zu Freddy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.